Hudson-Vortrag an der Uni Tübingen

schickard_meets_hudson

Die Hudson-Tour geht weiter! Freundlicherweise hat mich eine Einladung von Prof. Klaeren des Wilhelm-Schickard-Instituts für Informatik an der Uni Tübingen erreicht. Am 27.11.2008 werde ich im Rahmen des Oberseminars “Programmierung” die Vorzüge von kontinuierlicher Integration und Hudson demonstrieren.

Der Vortrag “Hudson – Kontinuierliche Integration kann süchtig machen” ist hochschulöffentlich und findet statt von 11-13 Uhr im Gebäude “Auf dem Sand 14″, im Raum A301.

Kommentare


  • Keine Kommentare

Fragen, Kritik, Begeisterung? Hinterlassen Sie einen Kommentar!